Grundschule Röbel

Volle Halbtagsgrundschule

Schulordnung

Wir wollen eine Schule, in der wir uns wohlfühlen und erfolgreich lernen können.

Aus diesem Grund halten wir uns an folgende Schulregeln:

1. Wir sorgen für ein freundliches Miteinander.

Wir grüßen uns freundlich und begegnen allen höflich und respektvoll.

Wir helfen einander.

Wir lösen Streit friedlich.

Wir gehen mit unserem Eigentum und dem der anderen achtsam um.

2. Wir sorgen für eine ruhige Lernatmosphäre

Wir kommen pünktlich 10 Minuten vor Unterrichtsbeginn und bereiten uns auf den Unterricht vor.

Wir folgen dem Unterricht aufmerksam.

Wir hören anderen zu und lassen sie ausreden.

Wir haben alle Materialien für den Unterricht dabei.

Wir lassen unterrichtsfremde Gegenstände zu Hause.

Wir schalten unser Handy vor dem Betreten des Schulgeländes aus und es verbleibt bis zum Unterrichtsschluss in der Schultasche.   

3. Wir sorgen für eine entspannte Pause.

Wir gehen ruhig durch das Schulhaus.

Wir unterhalten uns in angemessener Lautstärke.

Wir frühstücken in der 1. kleinen Pause am Platz im Klassenraum.

Wir begeben uns in den Hofpausen sofort auf den Schulhof. An den Spielgeräten verhalten wir uns rücksichtsvoll, damit wir uns und andere nicht gefährden oder verletzen.

4. Wir sorgen für Ordnung und Sauberkeit.

Wir achten immer auf einen aufgeräumten Arbeitsplatz.

Wir werfen Abfälle in die passenden Behälter.

Wir achten in den Toiletten auf Sauberkeit und Ordnung und verschwenden weder Papier noch Wasser.

5. Daran wollen wir auch noch denken:

Wir betreten und verlassen das Schulhaus ohne unsere Eltern durch die Hofeingänge der Grundschule.

Wir bleiben während des gesamten Unterrichtstages auf dem Schulgelände.

6. Wenn wir uns nicht an diese Regeln gehalten haben, dann:   

... entschuldigen wir uns.

... arbeiten wir versäumten Unterrichtsstoff nach.

... werden uns die unterrichtsfremden Gegenstände abgenommen.

... beseitigen wir den entstandenen Schaden oder kommen für ihn auf.

... erhalten wir einen mündlichen Tadel und eine Mitteilung an die Eltern.

7. Unsere Eltern und Lehrer helfen uns, die Schulordnung umzusetzen.