Grundschule Röbel

Volle Halbtagsgrundschule

Projektarbeit und Programme

1. „Wir in M/V – fit und sicher in die Zukunft“

Die Schule beteiligt sich seit 2001 jedes Jahr erfolgreich am Landeswettbewerb

„Wir in M/V – fit und sicher in die Zukunft“.

Unsere Schule macht es sich zur Tradition, dies auch weiterhin zu tun.

Im Falle des Auslaufens dieses Wettbewerbes werden wir solche Aktionen und Projekte für uns trotzdem durchführen, da sie nun schon einen wertvollen Teil unseres Schullebens ausmachen.

Unter anderem wählten wir bisher folgende Themen:

- Schulwandertag „Natur erleben"

  • Durchführung abwechselnd im Frühjahr oder Herbst
  • Einbeziehung örtlicher Institutionen wie Forstwirtschaft, Heimatmuseum  u.a.

- Sicherer Schulweg

  • Einladung der Verkehrsmöwe Klara für die ersten Klasse
  • Einladung der Puppenbühne des LKA
  • Unterricht mit dem beauftragten Verkehrspolizisten des Kreises

- Schule in Bewegung

  • Herbstsport, Nikolaussportfest in der Halle
  • Leichtathletik verbunden mit einem Kinderfest im Juni

- Rückenschule

  • Sitzhaltung, Gewicht der Schultasche

- Unsere schöne Heimat

  • Plakatgestaltung im Rahmen des Sachunterrichtes

- Wir leben gesund

  • Ernährung, Zahnpflege,...

- Gewaltprävention

  • Einladung der Puppenbühne des LKA
  • Projektorientierter thematischer Unterricht
  • theaterpädagogisches Projekt "Mein Körper gehört mir"

 

2. Bewegung – Bewegte Schule

  1. Halbtagsgrundschulstunde:                                                                           

    viel Bewegung an der frischen Luft - Spaziergänge u.ä.
    Nutzen des bereitgestellten Spielzeugs zur sinnvollen Freizeitbeschäftigung
    Nutzen der Spielplätze
    Extrasportstunde „Freude an Bewegung“

  2.  Traditionelle Sportwettkämpfe der Schule:

    - Schulsportfest der Leichtathletik
    - Nikolaussportfest
    - Frühlings- und Herbstwandertage mit Stationen

  3. Ca. 60% der Schüler der Klassen 2 - 4 treiben regelmäßig ein- oder mehrmals in der Woche in Sportvereinen der Stadt (bes. PSV u. RSV „M“) Sport. Sportarten: Leichtathletik, Segeln, Fußball, Judo, Reiten, Volleyball, Allgemeine Sportgruppen, Tanzen, Karate, Federball
  4. Teilnahme der Schüler an kreislichen Veranstaltungen wie: 

    - Mach mit! - Wettkampf der 3. Klassen
    - Schwimmwettkampf
    - Kreisspiele in den Sportarten LA, Segeln, Schwimmen, Fußball

  5. Teilnahme besonders sportlicher Schüler an überregionalen Wettkämpfen und Meisterschaften in der LA und im Segeln
  6. Nutzen der Sportangebote des Ferienpasses des Landkreises Müritz (z. B. jeweils 1 Ferienwoche Sommerferien – Erwerb des Jüngstenscheines im Segeln – Angebot durch  RSV „Müritz")

 

3. Kulturprogramme

Programm zur Einschulung der neuen ersten Klassen

An unserer Schule werden die ersten Klassen mit einem Einschulungsprogramm begrüßt. Dies übernehmen in jedem Jahr die in die 2. Klasse aufgestiegenen Schüler.

Mit kurzen Gedichten, fröhlichen Liedern, kleinen Sketchen und Musikstücken auf eigenen Instrumenten eröffnen die Programmkinder die Einschulungsveranstaltung.


Weihnachtsprogramm für die Rentner der Stadt

In jedem Jahr werden die Schüler unserer Schule von verschiedenen Institutionen der Stadt eingeladen. Sie erfreuen die Rentner mit einem Weihnachtsprogramm.  


Programme in Eigeninitiative

Einige Klassen unserer Schule laden die Großeltern oder Eltern ein und zeigen dann ihr eigenes Können auf ganz verschiedenen Gebieten.


„Wechselndes“ Programm

Alle 2 Jahre bereitet sich die gesamte Grundschule auf ein großes Kulturprogramm vor.

Zeit und Thema wechseln.  

Zu diesem Programm bereiten sich engagierte Kinder aus allen Klassen vor. Jede Klasse liefert ihren eigenen Beitrag in Form von Liedern, Sketchen, Tänzen, Gedichten oder Instrumentalstücken zum Thema passend. Eingeladen sind dann alle Eltern und Interessierten.  


Programme zum Verabschieden der 4. Klasse

Das Verabschieden der vierten Klassen übernehmen die Schüler des 3. Jahrgangs. Meistens werden Erlebnisse der Grundschulzeit der 4. Klasse aufgearbeitet. Der „lange Weg des Schülers von Klasse 1 – 4 wird mit Liedern, Sketchen oder Gedichten dargestellt. Dieses Programm ist oft sehr emotional, denn meistens ist es ja ein Abschied „für immer“.


Weitere kulturelle Veranstaltungen

Weihnachtssingen

In jedem Jahr führen wir am letzten Schultag vor Weihnachten ein Weihnachtssingen aller Klassen durch. Jede Klasse bereitet sich mit einem Lied vor. Am Morgen treffen wir uns gemeinsam in der Aula, um diesen Projekttag weihnachtlich zu beginnen.


Besuch von Kino oder Theater

In jedem Jahr organisiert unsere Schule einen gemeinsamen Besuch aller Schüler im Theater Neustrelitz, im Bürgersaal Waren oder im Kino. Entsprechend jeder Altersgruppe werden Angebote ausgesucht.